Wir helfen Familien mit schwerkranken Kindern

Wir beraten, informieren und unterstützen.

Der Kinderlotse berät und begleitet seit über zehn Jahren Familien, die ein behindertes, schwer- oder chronisch krankes Kind zu Hause betreuen. Die pflegerische Situation im Familienalltag zu meistern, kann auf vielen Ebenen zur problematischen Herausforderung werden. Wir sehen das Familiensystem im Ganzen und setzen mit unseren Hilfsangeboten auf vielfältigen Ebenen an: pflegerisch, medizinisch, sozialberatend aber auch psychisch und physisch begleitend.

Unsere Einrichtung mit Sitz in Hamburg und Lüneburg ist insbesondere in den Bereichen Kinderkrankenpflege, Entlastungs- und Verhinderungspflege aktiv. Wir betreiben in Hamburg die Integrationskita “RAPSI“, bieten Kurse für Eltern und Geschwister an und aktivieren gerne unser starkes Netzwerk für die Belange von schwerkranken Kindern und ihren Familien.